• Schrift vergrößern
  • Schriftgröße normal
  • Schrif verkeleinern

Start

Willkommen bei der Grundschule Alter Markt

 

 

 

Liebe Eltern,

ich grüße Sie ganz herzlich und hoffe sehr, dass es Ihnen und Ihren Familien den Umständen entsprechend gut geht und Sie alle gesund sind.

Die Schule ist auf behördliche Anordnung bis zum 03.05.2020 geschlossen.

Informationen zur Elternunterstützung finden Sie unter Aktuelles!

2. Planung des Neustarts ab 04.05.2020 mit Jahrgang 4

Am 4. Mai kehren die Viertklässler zurück, die jedoch nur in einer halben Lerngruppe unterrichtet werden dürfen. Das bedeutet, dass die Kinder wechselnd Unterricht haben und und zu Hause bleiben. Die genaue Planung entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, den Sie unter "Aktuelles im Mai 2020" finden.

Ein Ganztagsangebot kann nicht stattfinden, der Unterricht endet um 13.00 Uhr!

Am 18. Mai beginnen die Drittklässler mit dem Unterricht (voraussichtlich auch in einem Wechselmodell mit halber Klassenstärke). Weitere Informationen dazu erhalten die Eltern der Drittklässler rechtzeitig per Post. Alternativ finden Sie den Elternbrief unter Aktuelles im Mai 2020.

Am 03. Juni beginnen die Zweitklässler mit dem Unterricht (auch wieder in einem Wechselmodell mit halber Klassenstärke). Weitere Informationen dazu erhalten die Eltern der Zweitklässler rechtzeitig per Post. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangs- und Schulschlusszeiten. Sie finden den Elternbrief auch unter Aktuelles im Juni 2020.

Die Rückkehr der Erstklässler und Kinder des Schulkindergartens ist für den 15. Juni vorgesehen. Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation zu Hause bleiben müssen, werden von ihren Lehrkräften für das „Lernen zu Hause“ mit Lernplänen und Aufgaben versorgt.

Dies alles geschieht auf Grundlage der Weisungen des Kultusministeriums und mit Blick auf die Entwicklung des Infektionsgeschehens. Bitte beachten Sie, dass zurzeit alle Planungen einer Vorläufigkeit unterliegen, da sich die Infektionslage schnell verändern kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/basisinformationen

_zu_covid_19_corona/basisinformationen-zu-covid-19-corona-185558.html

oder der Landesschulbehörde

https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus/corona

Weiterhin wird die schulische Notbetreuung von 8 bis 13 Uhr für Kinder, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind, angeboten.

Hierzu gehören laut der ministerialen Vorgaben insbesondere folgende Berufsgruppen:

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen, • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Die vorgenannten Berufsgruppen zählen in der aktuellen Situation zu den gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen. Die Aufzählung ist nicht abschließend.

Wenn Sie zu der oben genannten Gruppe gehören und Ihr Kind betreut werden muss, melden Sie sich bitte 48 Stunden vor der benötigten Betreuungszeit unter folgender Rufnummer bei Frau Mellor: 0162 7168709. Sie ist am besten werktäglich zwischen 10 und 12 Uhr erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Furtner

Schulleiterin der Grundschule Alter Markt

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Schulanmeldung!