• Schrift vergrößern
  • Schriftgröße normal
  • Schrif verkeleinern

Start Über uns Projekt: Geige
Projekt: Geige

Andreaner helfen den kleinen Stadtstreichern

Bei einem Besuch der kleinen Stadtstreicher vom Alten Markt im Andreanum konnten die Kinder der Streicherklasse 4a nicht nur bewundern, wie gut die Jugendlichen im Unterstufenorchester schon spielen und wie diszipliniert sie üben. Es gab auch noch eine Überraschung : Orchesterleiterin Mirjam Strecker überreichte der Klassenlehrerin Christine Agena eine Spende der beiden Andreanerorchester für das Projekt des Vereins Arpegio an der Grundschule Alter Markt. Es handelt sich um einen Teil des Erlöses des letzten Benefizkonzertes am Andreanum.

Mit dieser Spende haben die Andreaner dafür gesorgt, dass die kleinen Stadtstreicher eine weitere Viertelgeige bekommen können. Das ist sehr schön, denn manche Geigen werden von drei Kindern genutzt und können deshalb nicht zum Üben mit nach Hause gegeben werden.

 

 

Spendenübergabe am 12.12.2017 

 

Die kleinen Stadtstreicher

„Die kleinen Stadtstreicher“ – Das sind inzwischen 60 Kinder unserer Schule, die gemeinsam Geige und Cello spielen lernen.

Ermöglicht wird dies durch den Verein Arpegio Hildesheim e.V.

Unsere Kinder üben im Schulalltag mit unseren beiden Freiwilligen aus Peru, Hugo und Enrique, und unsere beiden Musikschullehrer Frau Schoepe und Herr Fritz unterrichten die Kinder bei der wöchentlichen Orchesterprobe.

Die Kinder lernen durch das Projekt Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer, sie bringen sich in eine Gemeinschaft im Orchester ein und erfahren, dass ihr Beitrag wichtig ist und sie wertgeschätzt werden.

Das Projekt finanziert sich aus Spenden. Wir haben einen kleinen Film über die kleinen Stadtstreicher gedreht, den Sie sich über diesen Link bei

http://www.arpegio-hildesheim.de/. ansehen können. Sie finden dort auch einen Spendenlink.

 

Neue Unterstützung aus Peru

Seit Februar 2017 sind Hugo und Enrique aus Peru an unserer Schule. Sie wurden vom Verein Arpegio-Hildesheim zu uns geholt, damit sie Kindern unserer Schule Geigen- und Cellounterricht geben können. Wir freuen uns sehr, dass sie da sind!!

In Peru spricht man Spanisch. Die beiden haben schon Deutsch gelernt, aber sie machen auch einen Sprachkurs, um noch besser zu werden.

Wer sind die beiden?

Enrique Carlos Hernan

Enrique, unser Cellolehrer, ist 23 Jahre alt und stammt aus Chimbote (Peru). Er hat einen Zwillingsbruder, der Bratsche spielt und eine ältere Schwester. Von Beruf ist er Energieingenieur. Außer Cello spielt er auch Gitarre und Cajon. Außerdem spielt er gerne Fußball.

Hugo Vigo

Hugo, unser Geigenlehrer, ist 22 Jahre alt und stammt aus Trujillo (Peru). Er hat eine Schwester. Hugo hat "Medien und Kommunikation" studiert. Außer Geige spielt er Gitarre, Cajon, Bratsche, Klavier, eine mexikanische Gitarre, Charango, Ukulele ... u. s. w.. Seine Hobbys sind Fotografieren und Filmen.

 

Unsere neuen Instrumentallehrer Enrique und Hugo

 

"Alle Vögel sind schon da"

Die Streicherklassen unserer Schule haben im Schuljahr 2016/2017 fleißig geübt und konnten nun ihr Können gleich zweimal präsentieren.

Zum Einen spielten sie bei der feierlichen Übergabe des Michaelis- Weltcafes in die Trägerschaft der Diakonie das Lied „Alle Vögel sind schon da“ und zum Anderen spielten sie im Rahmen der Musikschulwoche beim Kinderkonzert „In den Mai" in der Musikschule mit. Auch hier spielten sie „Alle Vögel sind schon da“ und das Lied „Die Vogelhochzeit“.

Zwei Auftritte gab es noch vor den Sommerferien. Am 17. Juni spielten die Streicher beim Familienfest der Mittsommernacht der Uni Hildesheim mit und am 18. Juni auf einer Benefizveranstaltung der Soroptimisten.