• Schrift vergrößern
  • Schriftgröße normal
  • Schrif verkeleinern

Start Über uns Die Grundschule Die Entwicklung

Unsere Entwicklungsgeschichte

Wichtige Daten in der Schulentwicklung
01.08.1989 Genehmigung der Vollen Halbtagsschule
12.06.1993 Mitgestaltung des Grundschulkongresses Grundschule neu denken
Frühjahr 1993 Zweitägiger Schulstreik, um auf die seit 1991/1992 andauernde Raumnot aufgrund wachsender Schülerzahlen aufmerksam zu machen
10.11.1994 Einweihung des Neubaus
21.11.1996 einstimmiger Gesamtkonferenzbeschluss auf Einführung einer Angebotsganztagsschule
Ablehnung des Antrags durch den Schulträger und die Bezirksregierung
Gründung des Fördervereins
01.08.1996 Beginn der Nachmittagsbetreuung bis 16.00 Uhr durch den Förderverein
Schuljahr 1996/1997 Abstimmung der Gesamtkonferenz:
Verzicht auf die Halbjahreszeugnisse und Einführung von Zeugnissen ohne Noten für den 3. Jahrgang und auf Antrag für den 4. Jahrgang
1997 Elterninitiative: Umgestaltung des Schulhofs
Einweihung des umgestalteten Schulhofs
1999 Großer Festakt “Zehn Jahre Halbtagsgrundschule”
ab 2000 Abbau der Lehrerstunden – schleichende Einführung der verlässlichen Grundschule
Januar 2002 Ausstattung der Schule mit 12 Computern
2002 Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenzentrum “Bonus” der Stadt Hildesheim; “Bonus” hat bisher sieben Frauen an die Schule vermittelt, die ein bis zwei Mal in der Woche ehrenamtlich Kinder beim Lernen unterstützen
2003 Lesekompetenz fördern
2005 - 2007 Erfolgreiche Teilnahme mit dem  Projekt "Selbstschutz für Kinder - Konfliktlösungen in Gefahrensituationen" zum Thema "Toleranz" des Vereins Wert(e)volle Schule
Juli 2006 Kooperationen mit der Kindertagesstätte St. Vincenz, dem Oberlin-Kindergarten und der Kindertagesstätte St. Bernward,
Ziel ist es, den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu verbessern und das einzelne Kind effektiver zu fördern.
Sommer 2006 Entstehung eines Schulgartens und Teiches im Innenhof
2006 Erster Kontakt mit unserer Partnerschule Primary School in Ilunda/Tansania
März 2007 Übernahme der Nachmittagsbetreuung durch die Stadt - Städtischer Hort
Sommer 2007 Eröffnung unserer Schulbücherei, die Einrichtung wurde durch eine Spende des Fördervereins ermöglicht.
2007 In Kooperation mit den Kindertagesstätten entstand die Broschüre "Hurra! Ich werd ein Schulkind!" erschienen im Verlag Monika Fuchs, Hildesheim, ISBN 978-3-940078-02-5
2007/2008 Kooperationen mit den Sportvereinen Eintracht und TriAs
2007/2008 Zusammenarbeit mit Kwabsos e.V., Bau von Holzbänken für den Schulgarten. So entstand ein grünes Klassenzimmer für den Unterricht im Freien.
2007/2008 Ermöglichung eines zieldifferenzierten und präventativen Unterrichts bei uns im Haus durch das "Regionale Integrationskonzept" RIK mit der Förderschule Anne-Frank
ab 2008 Begleitende Maßnahme im Rahmen der Streitschlichtung, zwei Teams von SiS - Seniorpartner in School e.V. - sind als Schulmediatoren tätig.
04.02.2009 Auszeichnung vom Kultusministeriums Niedersachsen e. V. und dem Landessportbund Niedersachsen e. V. als "Sportfreundliche Schule" mit einem Stern
Febr. 2009 Kooperation mit dem Roemer- und Pelizaeus-Museum und dem Stadtmuseum im Knochenhaueramtshaus
22.11.2009 Antrag zur Einrichtung einer Offenen Ganztagsschule an der Grundschule Pfaffenstieg
Herbst 2009 Erhalt einens Zuschlags für ein Kooperationsprojekt mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Hildesheim e. V. (TPZ) zum Thema "Ökologie und Naturerlebnis".
April 2010 Genehmigung der Offenen Ganztagsschule zum 01.08.2010
ab 2010/11 Beginn der Ganztagsbetreuung
16.05.2012 Auszeichnung vom Kultusministerium Niedersachsen e. V. und dem Landessportbund Niedersachsen e. V. als "Sportfreundliche Schule" mit zwei Sternen
ab 01.08.2012 Erweiterung des Ganztagsangebotes auf 4 Tage in der Woche für alle Jahrgänge
02.11.2015 Umzug in den Alten Markt 70 und Umbenennung in Grundschule Alter Markt
04.05.2016 Einweihungsfeier Grundschule Alter Markt
25.05.2016 Auszeichnung vom Kultusministerium Niedersachsen e. V. und dem Landessportbund Niedersachsen e. V. als "Sportfreundliche Schule" mit drei Sternen