• Schrift vergrößern
  • Schriftgröße normal
  • Schrif verkeleinern

Start Über uns Städtischer Hort

Städtischer Hort KinderBlick

Wir betreuen Ihr Kind nach der Schule von Montag bis Donnerstag ab 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr, am Freitag ab 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr.

In den Ferien bieten wir ganztägige Betreuung ab 8.00 Uhr an.

Während der Schulferien, mit Ausnahme von drei Wochen in den Sommerferien, gibt es ein besonderes Ferienprogramm.

Im Schuljahr 2018/2019 haben wir vom 22.07.2019 - 09.08.2019 geschlossen.

Wir bieten Plätze für 80 Kinder an. Diese werden in vier Gruppen von jeweils zwei Erzieher/innen betreut.

Sie finden uns seit dem Schuljahr 2014/2015 in Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptschule am Alten Markt.

Städtische Kita Hort KinderBlick

Alter Markt 70

31134 Hildesheim

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich einfach an das Hort-Team

Telefon: 05121 9186222

Fax: 05121 9186223

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Hort — was heißt das?

Ihr Kind bekommt täglich ein warmes, ausgewogenes Mittagessen. Die Hausaufgaben werden betreut. Es gibt unterschiedliche pädagogische Freizeitangebote, wie zum Beispiel gemeinsame Spiele, Aktionen draußen, turnen, musizieren, werken, basteln, Ausflüge und vieles mehr.

Durch unsere unterschiedlichen Angebote, durch eigene Erfahrungen und durch das Miteinander in einer altersgemischten Gruppe wird Ihr Kind vielseitig gefördert. Innerhalb der Gruppe lernt Ihr Kind unter anderem, Verantwortung zu übernehmen, auf andere Rücksicht zu nehmen, und es übt sich spielerisch in lebenspraktischen Fähigkeiten.

Dadurch, dass sich der Hort innerhalb der Schule befindet, bekommt ihr Kind einen anderen Blickwinkel auf die Schule.

 


Kanuabenteuer auf der Innerste

Am vorletzten Freitag in den Sommerferien 2012 wartete ein ganz besonderes Erlebnis für vier Kinder aus unserem Hort.

John Paul, Steven, Adnan und Daniel durften mit Frau Schubert und Frau Eldagsen eine Kanutour auf der Innerste machen. Für die vier Kinder war es die erste Kanutour und somit war alles ziemlich aufregend. Am Beginn bekamen sie Schwimmwesten und eine kurze Einführung am Ufer, dann ging es aufs Wasser.

John Paul und Steven haben sich zuerst in einem Kajak ausprobiert. Adnan und Daniel durften in einem Zweicanadier paddeln. Nach anfänglichen Schwierigkeiten machte das Paddeln den Jungen keine Probleme und sie steuerten sicher die Innerste hinauf. Nach einer kurzen Picknickpause im Boot 4, wurden diese getauscht, so dass nun Adnan und Daniel einzeln fuhren und die beiden anderen Jungen im Zweier.

Das Wetter war hervorragend, alle Kinder kamen trocken wieder am Bootshaus an. Es war anschließend noch ausreichend Zeit, um ein kühles Bad in der Innerste zu nehmen. Das ließen sich die vier nicht zweimal sagen und verwandelten den Bootssteg zu einem Absprungbrett...

Wir hoffen, dass wir bald wieder gemeinsam Zeit finden werden, um so eine Kanutour zu wiederholen.