• Schrift vergrößern
  • Schriftgröße normal
  • Schrif verkeleinern

Start Schulleben Aktionen

Plant-for-the-Planet

Stop Talking - Start planting

Am Samstag, dem 18.März 2017 fand in der Oskar-Schindler-Schule in Hildesheim eine Akademie für 9 bis 12-jährige Schüler und Schülerinnen statt, die sich für eine weltweite Klimagerechtigkeit engagieren wollen. Von unserer Schule, der Grundschule Alter Markt, nahmen 5 Kinder teil.

Nach der Begrüßung am Morgen lernten die Kinder, was Klimakrise bedeutet, was Klimagerechtigkeit ist und wie wir als Weltfamilie globale Probleme lösen können. Es ging auch darum, ob die Menschen im Norden und im Süden die gleichen Chancen haben. Dazu wurden Ihnen Bilder von der Entwicklung des Eises auf den Polen und von abtauenden Gletschern in den Bergen als Folge der Erderwärmung gezeigt. Sie lernten, dass in den letzten Jahren zu viel CO² in die Atmosphäre gepustet wurde - und das vornehmlich von US-Amerikanern (20t pro Jahr) und uns Europäern (10t pro Jahr). Die Afrikaner hingegen gelangen lediglich 0,5t pro Jahr in die Atmosphäre.

Wenn ein Gleichgewicht hergestellt und der Erderwärmung begegnet werden soll, müssen viele Bäume gepflanzt werden. Das Ziel von "Plant for the Planet" ist es, 1000 Milliarden Bäume als Kohlenstoffspeicher bis 2020 zu pflanzen. Platz genug gibt es.

Weltweit werden Kinder zu Botschaftern und Botschafterinnen für Klimagerechtigkeit ausgebildet. Sie pflanzen Bäume - auch hier in Hildesheim. An dem Aktionstag haben allein unsere Kinder der Grundschule 9 Bäume am Lönswäldchen auf der Marienburger Höhe unter Anleitung des Försters gepflanzt.

Eine tolle Aktion!

Mehr Informationen und wie man weitere Aktionen unterstützen kann, findet man unter:

http://www.plant-for-the-planet.org/.

 

 

Wir fahren mit dem Bus zur Marienburger Höhe
Wir lernen viel über Klimaschutz und machen Spiele

 

Wir pflanzen Eichen